Mandolinata Karlsruhe 1962

Orchester

Die Mandolinata Karlsruhe ist ein Orchester, in dem sich die Instrumente Mandoline, Mandola, Gitarre und (Kontra-)Bass zu einem harmonischen Gesamtklangbild vereinen. Ein Zupforchester ist vergleichbar mit einem Streichorchester: Die Mandolinen entsprechen den Geigen, die Mandolen den Bratschen, die Gitarren den Celli. Das Orchester besteht aus 18 aktiven Spielern, steht derzeit unter der Leitung von Christopher Grafschmidt und trifft sich einmal wöchentlich zur Probe.

Ausführliche Informationen über die Geschichte der Mandolinata Karlsruhe finden Sie in unserer Chronik.

Ein Bericht über die Konzertreise nach Logroño, Spanien im Sommer 2011 fiden Sie hier. (→ Reisebericht Logroño)

Bild

Das Orchesterbild gibt es hier in hoher Auflösung.